Seniorenkaffee in der ev. Kirche auf Einladung Heimatverein Kapellener Jonge

Nach einjähriger Pause wurde die Tradition vom Heimatverein Kapellener Jonge wieder
aufgenommen,mit Akkordeonspiel, launigen Mundartvorträgen bei Kaffee und Kuchen.

Alle haben nach Kaffee und Kuchen aus voller Kehle schöne Volkslieder mitgesungen
als Peter Lys schwungvoll in die Akkordeontasten griff.
Lachen und Schmunzeln stand in den Gesichtern, als Theo Lys den “Badetag Anno dazu-
mal” zum Besten gab
Auch der “ Geburtstag” war für viele in lebhafter Erinnerung.
Pfarrer Winkler spann den roten Faden mit launigen Sprüchen durch das Programm und
war als Gastgeber einfach “ Spitze”

Unsere Gäste gingen nach einem schönen Nachmittag beschwingt und mit guter
Laune nach Hause.

Wir sagen allen Helferinnen und Helfern, Cafe Pesch und unseren Kuchenbäckerinnen
Danke!
Für die gute Zusammenarbeit ein Dankeschön an Pfarrer Winkler und sein Team.

M. u.W. Schmitz